WALKING SAFARI AUF DEN SPUREN DER NASHÖRNER - Elela Africa
parallax background
    • Deutsch
    • Englisch

WALKING SAFARI AUF DEN SPUREN DER NASHÖRNER


Mit dem und zugunsten des Desert Rhino Trust unterwegs in Namibia.

Walking-Safari auf den Spuren der Nashörner



Um die letzten Spitzmaulnashörner Namibias zu schützen, geben die Ranger des Desert Rhino Trust Tag für Tag ihr Bestes. Auf dieser Rhino Walking Safari begleiten Sie sie bei ihrer Arbeit und wandern auf den Spuren dieser ganz besonderen Tiere durch eine einmalige, unwirkliche Weite. 30 Prozent des Reisepreises kommen dabei dem Desert Rhino Trust zugute – ein nachhaltiges Naturerlebnis der ganz besonderen Art.

 

 
Reisezeit: 16.Juni 2020,
8 Tage
Kosten ab: ab EUR 4.990 pro Pers. im DZ
Teilnehmer: ab 1 Pers. (min 4 Pers.)

 
JETZT REISE ANFRAGEN
parallax background
parallax background

Auf Abenteuer-Safari mit und für die Nashörner.

8 Tage geht es zu Fuß mit dem Desert Rhino Trust durch die faszinierende Halbwüste Namibias, immer auf den Spuren der Nashörner. Eine exklusive Rhino Walking Safari, weit ab der üblichen Touristenpfade, von der 30% des Reisepreises an die Organisation für die Nashörner gehen.

In der Palmwag Region leben die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner noch in absoluter Freiheit und werden von Rangern des Desert Rhino Trust rund um die Uhr beobachtet und gut bewacht. Sie sind unsere Spurenleser auf der Wander-Safari und lassen ihre Gäste dabei einen spanenden Eindruck in Ihr tägliches Leben in der einsamen Wildnis gewinnen.

Die Abenteuerreise geht durch eine private Konzession, ein noch ursprünglich wildes Namibia, das den meisten Touristen verborgen bleibt. Eine rote Steinwüste, die nur von kugeligen Sukkulenten und wenigen Akazien mit etwas grün durchzogen werden. Runde Hügel und spitze Berge leuchten rot im Sonnenlicht. Eine völlig unwirkliche und faszinierende Landschaft.

Nach einem frischen Kaffee über dem offenen Feuer gebraut, geht es morgens früh los, auf die lange Wanderung durch die unglaubliche Weite. Nicht nur Nashörner können den Wanderern unterwegs begegnen. Auch Zebras, Giraffen, Löwen, Springböcke, Elefanten und das Landestier Namibia, das Oryx haben sich an die harten Bedingungen der Wüste anpassen können. Unser professioneller und erfahrener Guide Nick Buys führt uns in die Geheimnisse der Wildnis und seiner Tiere ein. Der gebürtige Namibier ist nicht nur Guide, sondern auch ein praktizierender Tierarzt, der gerufen wird, wenn ein Tier in der Wildnis in Not ist. Sicher wird er am Lagerfeuer spannende Geschichten aus seinem täglichen Leben „a la Daktari“ erzählen können.

Sobald unsere Tracker vom Desert Rhino Trust eine Spur aufgenommen haben, nehmen wir die Verfolgung auf. Auf dem steinigen Untergrund ist es nicht einfach Spuren zu finden und noch schwieriger zu sagen, ob sie frisch sind, wird uns erklärt. Die Tracker versuchen immer wieder Abdrücke im Sandabschnitten zu finden, denn hier erkennt man besser, ob der Wind die Spuren schon verweht hat und sie von anderen Tieren überlaufen wurden.

Ich bin dann mal weg! Lassen Sie sich für 10 Tage auf die wilden Geheimnisse der faszinierenden Wüste Namibias ein, nehmen Sie am Leben der Ranger teil und unterstützen Sie mit Ihrer authentischen Abenteuer-Safari pur den Schutz der letzten in Freiheit lebenden Spitzmaulnashörner.


 
JETZT REISE ANFRAGEN