Wildnis pur und aktiv erleben, auf den Spuren der Einheimischen, Safari im Etosha National Park und auf Mission für die Geparden

Erleben Sie die Wildnis Namibias ganz aktiv mit all Ihren Sinnen, gehen Sie auf Ranger Patrouille und lassen Sie sich in die Arbeit in einem privaten Wildreservat einführen, schauen Sie tiefer in die Artenschutzarbeit für die Wildkatzen Namibias, gehen Sie auf Big 5 Safari im bekannten Etosha Nationalpark und begegnen Sie den Ju/‘Hoansi-San (den „wirklichen Menschen“), eine der ältesten Jäger- und Sammlerkulturen der Welt.

Gerne passen wir den Ablauf des vorgeschlagenen Programms an Ihre Reisedaten an. Die einzelnen Programmteile sind individuell buchbar.  Eine tolle Reise auch für Alleinreisende und Familien.

Wildnis pur! Safari Camp Wildreservat (ab 4 Tage / 3 Nächte)

Umgeben von reiner Wildnis erwachen Sie mit den Lauten der Tiere, gehen mit Ihrem privaten Ranger auf Spurensuche und aktiv auf Ranger Parole und erleben allabendlich eine Lagerfeuerromantik, wie es sie nur in Afrika gibt.

Dieses private Wildreservat ist das Habitat zahlreicher Tiere und Pflanzen des südlichen Afrikas. Fast alle afrikanischen Antilopenarten, darunter Impala, Gnu, Kudu und Oryx, leben hier. Sie teilen sich die Busch- und Baumsavanne mit Giraffen und Zebras, Warzen- und Stachelschweinen, Ameisenbären und anderen Kleinsäugern. Leoparden und Geparden und andere Wildkatzen, Hyänen, Schakale und Löffelhunde halten mit ihren Raubzügen die Populationen in Schach.

Tief in dieser artenreichen Savanne wohnen Sie in einem privaten Safari Camp mit nur zwei liebevoll ausgestatteten Safarizelten. Ihr privater Guide ist rund um die Uhr für Sie da und führt Sie in die Geheimnisse der Wildnis und in das Leben eines Rangers mit der wertvollen Arbeit für ein nachhaltiges Wild- Ökomanagement ein.

Das wilde Leben entdecken

Das Besondere: Sie werden von nur einem erfahrenen Ranger über die gesamte Zeit betreut und  aufgrund der kleinen Gruppengröße, können Aktivitäten gemeinsam besprochen werden. Sie sind auch herzlich willkommen aktiv bei der Wildschutzarbeit mit anzufassen. 

Geführte Buschwanderungen

Gerade als Gast des Safari Camps sind Sie oft zu Fuß in der Savanne unterwegs. Ein besonders schönes Naturerlebnis bei dem Sie auch die kleinen Wunder der Wildnis intensiv wahrnehmen werden. Bei einer geführten Buschwanderung folgen Sie den Spuren der Wildtiere über größere und kleine Pfade, oft geht es auch querfeldein durch den Busch. Ihr Guide kennt die Fährten der Tiere und das Terrain sehr genau und zeigt Ihnen, worauf es beim Spurenlesen ankommt. Sie schulen Ihren Blick auch für andere Dinge, z. B. Pflanzen und Gehölze, die wahren Überlebenskünstler der Buschsavanne, oder die unzähligen, teils wunderschönen Insekten.

Wildlife Jeep Touren

Auf einer Safari darf die Fahrt im offenen Geländewagen zur Tierbeobachtung nicht fehlen. Lassen Sie Ihre Blicke über die weite Savanne und entdecken Sie die größeren Herden des Reservats. Nach einer Pirschfahrt noch einen erfrischenden Sundowner in der glutroten Dämmerung genießen, macht das Safari-Abenteuer perfekt. Weil einige Tiere nachtaktiv sind, geht es auch nachts hinaus. Ein Nature Drive im Mondlicht hat seinen ganz eigenen Reiz.

Ranger Patrol – aktive Wildhege

Das Wildreservat unternimmt viel, um unser Reservat nachhaltig in die Zukunft zu führen und die Wildbestände gesund zu erhalten. Mehrere Wildhüter kontrollieren täglich das Wildgebiet.  Unter anderem müssen sie Wasserstellen und Wildzäune kontrollieren, Lecksteine und Mineralien ausgelegen, Wildererfallen beseitigen und Aufgaben des Wild-Monitorings wie Zählungen, Kartierungen und Dokumentationen durchführen. Mit Ihrem Guide werden Sie hinter die Kulissen der Natur- und Artenschutzarbeit schauen können.

Ihre Unterkunft und Verpflegung

Zwei Bungalowzelte mit jeweils zwei Betten – privater können Sie Afrika kaum erleben. Im Safari Camp erwartet Sie Namibias Natur mit einigen Annehmlichkeiten. Jedes Zelt verfügt über 2 Einzelbetten, ein hübsches Badezimmer mit Dusche und eine Veranda mit Aussicht ins Wildlife Reserve.

Auch kulinarisch werden sie im Camp verwöhnt. Die Lodge bereitet täglich frische Mahlzeiten vor, die Ihr Guide für Sie an der Feuerstelle zubereitet. Sternenklare Nächte und das unbeschreibliche Gefühl, im Herzen Afrikas zu sein, verwandeln Ihren Urlaub in ein einzigartiges Reiseabenteuer.

Wildnis und Kultur Namibias entdecken

Zu Besuch bei den Ju/‘Hoansi-San und auf Big 5 Safari im Etosha Nationalpark

(3 Tage / 2 Nächte)

Einen tieferen kulturellen Einblick in das Leben der Ureinwohner Namibias, sowie eine Big 5 Safari in einem der wichtigsten Nationalparks Namibias, bekommen Sie in dieser privaten 3-Tages Tour. Geben Sie sich ganz den Eindrücken hin, lassen Sie sich chauffieren und von einem erfahrenen Guide begleiten.

TAG 1 In einem Dorf (das lebende Museum) am Rande des Khaudum Nationalparks leben die Ju/‘Hoansi-San (übersetzt: die „wirklichen Menschen“). Hier haben Sie Gelegenheit, die ursprüngliche Lebensweise, wie das Feuermachen, das Herstellen von Seilen, die Bogenbaukunst oder das Zubereiten traditioneller Buschkost, in einem traditionell errichteten Dorf der San kennenzulernen. Mitmachen ist erwünscht!

Auf dem Weg entdecken Sie noch etwas Deutsche Geschichte im alten Namibia und am Nachmittag geht es Richtung Westen. Sie besuchen den Hoba Meteoriten, der mit einem Gewicht von ca. 60 Tonnen der größte ist, den man auf unserer Erde bisher gefunden hat.

TAG 2 Morgens starten Sie in den bedeutendsten Nationalpark Namibias. Die Fahrt führt tief ins Reservat, um Elefanten, Löwen und Nashörner aufzuspüren. Nach einem Picknick im Park und Tierbeobachtungen am Nachmittag geht es in der Abenddämmerung zu Ihrer Lodge.

TAG 3 Ein spannender Tag erwartet Sie, an dem Tierbeobachtungen und deutsch-namibische Geschichte zusammentreffen. Der Verteidigungsturm von Namutoni, dem alten deutschen Fort im Etosha, bietet eine gute Sicht auf die umliegende Buschsavanne. Direkt unter dem Turm liegt eine immer Wasser führende Quelle, die besonders in der Trockenzeit viele Tiere anzieht. Anschließend beginnt die Pirschfahrt durch den Busch. Nach einem Picknick im Park geht die Suche weiter. Zum Abendessen sind Sie zurück in Ihrem Safari Camp des Wildreservat.

Preis der Tour inklusive Übernachtung in einer privaten Lodge (4 Sterne Standard) mit Vollpension, der beschriebenen Aktivitäten, Fahrzeug und Guide und der Eintrittsgelder

Ein Einblick in die Arbeit einer anerkannten Geparden Schutzorganisation 

(1 Tagesausflug)

Cheetha Conservation Fund (CCF) ist eine der weltweit führenden Organisationen, die sich dem Schutz und langfristigen Erhalt der Geparden zur Aufgabe gemacht hat. Um ihr hohes Ziel zu erreichen, arbeitet die Organisation mit ansässigen Farmern, den Einheimischen und der Jugend Namibias sowie internationalen Forschungsinstitutionen. CCF engagiert sich in der Aufklärungsarbeit, in Rehabilitationsprogrammen und zur Schlichtung der Konflikte zwischen Mensch und Wildtier.

Lernen Sie die „Schützlinge“ näher kennen, erfahren Sie alles über die spannende Arbeit mit allen Herausforderungen, Niederlagen und Erfolgen einer Wildschutzorganisation in Namibia und sehen Sie die schnellsten Katzen der Welt in Aktion.

Abends erwartet Sie Ihr Guide am Lagefeuer des Kalahari Camps unter dem weiten afrikanischen Sternenhimmel, wo bei leckerere namibischer Hausmannskost die Erlebnisse des Tages noch einmal aufleben.

 

Gerne passen wir die Länge und den Ablauf des vorgeschlagenen Programms an Ihre Reisedaten an und erfragen die Verfügbarkeiten. Die einzelnen Programmteile sind individuell buchbar.

Preise 2016

4 Tage (3 Nächte) pro Person inkl. aller Mahlzeiten, aller Getränke, privatem Guide und aller Safari Aktivitäten im Safari Camp

4 Tage (3 Nächte) Tour San & Etosha inklusive Übernachtung in einer privaten Lodge (4 Sterne Standard) mit Vollpension, der beschriebenen Aktivitäten, Fahrzeug und Guide sowie der Eintrittsgelder.

1 Tag bei der Cheetha Conservation Foundation wie beschrieben inklusive Verpflegung, Fahrzeug, Guide und Eintrittsgelder

Ab EUR 1.939,- pro Person im Doppelzimmer

Preise 2017

4 Tage (3 Nächte) pro Person inkl. aller Mahlzeiten, aller Getränke, privatem Guide und aller Safari Aktivitäten im Safari Camp

4 Tage (3 Nächte) Tour San & Etosha inklusive Übernachtung in einer privaten Lodge (4 Sterne Standard) mit Vollpension, der beschriebenen Aktivitäten, Fahrzeug und Guide sowie der Eintrittsgelder.

1 Tag bei der Cheetha Conservation Foundation wie beschrieben inklusive Verpflegung, Fahrzeug, Guide und Eintrittsgelder

Ab EUR 1.200,- pro Person im Doppelzimmer

 

Im Preis nicht enthalten:

Flüge

Transfer Windhoek zum Wildreservat und Retour (EUR 130 pro Pers. pro Fahrt)

Touristen Visum

Reiserücktrittversicherung, Gepäckversicherung, Krankenversicherung

Gegenstände des persönlichen Bedarfs

Wäscheservice (gegen Gebühr im Camp möglich)

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gern per Email oder am Telefon,

auf Deutsch oder Englisch.