Vier kleine Schwertwale tummeln sich in Kapstadts V&A Waterfront

Vier kleine Schwertwale inklusive eines Kalbs, sind am letzten Wochenende in der V&A Waterfront gesichtet worden. Ein paar Tage hat sich die kleine Familie in den Becken der Waterfront getummelt, bis sie endlich am 8. Februar erfolgreich zurück in den freien Atlantik fand.

Das Department of Environmental Affairs (DEA) und das National Sea Rescue Institute (NSRI) forderten die Seefahrer auf, den Meeresäugern auszuweichen und ihnen Platz zu geben. Auch das Two Ocean Aquarium hat mitgeholfen, die Tiere in der Waterfront zu schützen und nach einigen Fehlversuchen, haben es die Helfer geschafft, die kleinen Schwertwale in die Freiheit zu bringen.

Wie seine großen Artgenossen, dem Orca, gehören die kleinen Schwertwale zu der Familie der Delfine. Ihre Rückenfinne ähnelt stark denen junger, echter Schwertwale. Sie ragt nach oben und ist nach hinten gebogen.

Auch als unechter Killerwal (false killer wahle) bekannt, ist der kleine Schwertwal aber im Vergleich zum Orca (echter Killerwal) nur wenig erforscht.

Der falsche Schwertwal ist auch bekannt als (Pseudorca crassidens), der viertgrößte Delfin. Er lebt in gemäßigten und tropischen Gewässern auf der ganzen Welt. Wie der Name schon sagt, hat der falsche Killerwal die gleichen Eigenschaften wie der bekanntere Killerwal, obwohl die Arten zu verschiedenen Gattungen innerhalb der Delphine gehören. Sie sehen sich nicht nur ähnlich, sondern greifen andere Meeressäuger an und töten sie.

 

Und wussten Sie, was ein „Wholphin“ ist? Der Nachwuchs eines kleinen Schwertwals und eines großen Tümmlers, die sich in Gefangenschaft gepaart haben. Sie haben ein fruchtbares Kalbgezeigt und der hybride Nachwuchs wird als „Wholphin“ bezeichnet.

Kapstadts V&A Waterfront zieht jährlich tausende Besucher an und öfters als falsche Schwertwale, lassen sich in den Wasserbecken Robben beobachten.

Entdecken Sie mit uns die schönsten Seiten Südafrikas. Wir sind am Kap Zuhause, immer auf dem aktuellen Stand und beraten Sie gern  JETZT ANFRAGEN

 

Quelle Text und Fotos: Two Ocean Aquarium, Waterfront Charters und Cape Town etc

 

Post a comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.