• Wenn die Wüste blüht – die besten Orte zur Blumensaison in Südafrika

    Langsam beginnt die Landschaft am Kap zu erblühen. Die Hänge des Tafelberges leuchten schon in der pinken Blüte der Protea. Die am Kap und an der Garden Route einzigartige Fynbos Landschaft zeigt im Juni schon erste Farben. Bis zum Sommerbeginn im November blüht die Landschaft in den unterschiedlichsten Farben. Die berühmten Blumenteppiche erstrecken sich in […]

    Continue reading
  • Top Safari Specials in Südafrikas grünen Monaten

    Let’s Go Green – unter diesem Motto bieten wir zur Green Season fantastische Safari Specials für Südafrika an.  Von Mai bis September bietet die Kap Region ganz besondere Highlights für Natur- und Tierfreunde. Wer kühleren Temperaturen und ein paar Regenschauer trotzen kann, wird mit Blumenmeeren, fantastischen Walbeobachtung und einzigartigen Ereignissen auf Artenschutz Safari in Südafrikas Wildreservaten belohnt. Und zur Krönung: Kein langes Anstehen und man kann es sich […]

    Continue reading
  • Highlights der Green Season – warum sich eine Reise ans Kap im Winter lohnt

    Wenn die ersten ersehnten Regentropfen auf die karge Erde fallen, blüht die Landschaft auf! Der Winter wird daher auch gerne Green Season oder Secret Season genannt. Und tatsächlich birgt der Winter im südlichen Afrika von Mai bis Ende September zahlreiche Geheimnisse, die es Wert sind entdeckt zu werden.   Beste Walbeobachtungsmöglichkeiten Am Kap ist eines der […]

    Continue reading
  • Blumen-Safari in Südafrika

    Einmal im Jahr zwischen August und September erblüht die sonst ausgedorrte Wüste in den schönsten Farben. Die Blütensaison zieht jährlich zahlreiche Touristen und Botaniker an, denn auf die Blumen in Südafrikas Namaqualand ist verlass. Die Halbwüste ist eine der trockensten Regionen Südafrikas, in der mit ca. 2.000 verschiedenen Arten, die mit Abstand größte Vielfalt von […]

    Continue reading
  • 5 gute Gründe für eine Reise ans Kap im Winter

    Super Winterspecials, erstklassige Walbeobachtung, Saison für Umsiedlung der Wildtiere und angenehme Temperaturen zum aktiven Erkunden der jetzt blühenden Landschaften. Gerne wird der Winter auch „Green Season“ genannt und das trifft es sogar besser, denn nach dem ersten Regen wird es langsam grüner am Kap. Bei einer Wanderung am Tafelberg werden die Duftsinne gekitzelt, denn die […]

    Continue reading