Urlaubs-Ranger Safari in Südafrika

Das erst kürzlich eröffnete Safari Camp liegt in einem wunderschönen, geschützten Tal im etablierten privaten Gondwana Game Reserve an der Garden Route. Es ist das weltweit einzige Fynbos Reservat in dem sich die Big Five frei bewegen können.

Als Urlaubs-Ranger sind sie mehr als ein Safari Gast, Sie dürfen hinter die Kulissen des Ranger Lebens in der Natur- und Tierschutzarbeit schauen, die Wildtiere dabei hautnah erleben, die Geheimnisse der afrikanischen Wildnis entdecken und mit viel Spass und Abenteuer selbst Ihren Beitrag leisten.

Sie den ganzen Tag in der Wildnis, früh am Morgen geht es mit dem Safari Wagen oder zu Fuß auf Erkundungstour und die Suche nach den Löwen, den Elefantenfamilien, den Geparden oder Nashörnern. Dabei werden einfache Busch Skills gelernt, das Erkennen und verfolgen von Spuren, die Identifikation der Tiere und, wie man sich ihnen nähert. Die Orientierung mit Kompass und GPS, wie man sich einen Unterschlupf baut und zur Not einen Fisch fängt.

Gemeinsam mit Ihrem Ranger Team beobachten Sie die Wildtiere, erfassen Daten zu ihrem Futter- und Paarungsverhalten und unterstützen so, die Entscheidungsfindung des Management Teams für ein gesundes Ökosystem im Game Reserve.

Sie helfen mit, das Reservat von nicht einheimischen Pflanzen freizuhalten und bewachen die derzeit sehr bedrohten Nashörner. Aktuell wird von 790 Nashörnern berichtet, die allein dieses Jahr für ihr begehrtes Horn getötet wurden. Als volontäres Teammitglied der Nashorn Patrouille sind Sie dicht an den gefährdeten Tieren und helfen mit, sie vor Wilderern zu schützen.

Auch wenn die Tiere im Reservat völlig frei und selbsterhaltend leben, gibt es einige, vom Aussterben bedrohten Arten, die geimpft oder medizinisch versorgt werden müssen. Wenn das gerade notwenig ist, kann der Urlaubs Ranger aktiv dabei sein.

Die Einführung und Umsiedlung von Wildtieren in das Reserve bzw. andere Reservate. Es werden regelmäßig neue Tiere in das Reservat eingeführt (Juni – Sept). Der Gast lernt, wie die Tiere eingefangen, sicher transportiert und in die neue Umgebung entlassen werden.

Fütterung und Beobachtung in der Boma: Bei einer Umsiedelung werden Tiere zur Eingewöhnung zunächst in Gehegen (Boma) innerhalb des Reservats gehalten. Hier müssen sie entsprechend betreut werden.

Unsere Game Ranger, denen Sie bei ihrer Arbeit als Naturschützer zur Hand gehen, sind erfahrene Guides. Für Sie das Leben und Arbeiten im afrikanischen Busch erfahrbar zu machen, ist ihre Passion. Selbst unsere Köche werden Sie an ausgewählten Abenden gern auf „Koch-Safari“ mitnehmen und gemeinsam mit Ihnen traditionelle Gerichte im Safari Camp zaubern.

Als Urlaubs-Ranger erleben Sie die Natur- und Tierwelt des südlichen Afrikas mit allen Sinnen und werden mit viel Spaß und Abenteuer zum Botschafter für Natur- und Artenschutz in Südafrika. Mit Ihrer Reise unterstützen Sie die Conservation Arbeit des Game Reservats sowie die Arbeit der Gondwana Conservation Foundation.

WICHTIG: Alle tiermedizinischen Eingriffe oder Umsiedlungsaktionen inkl. Tiere in der Boma sind keine Garantie, da diese Aktionen nur bei echtem Bedarf stattfinden! Naheliegend ist die Zeit von April bis September (nicht garantiert). 

Birgit und Hans Jürgen Hölzer: „Unser aufregendstes Erlebnis war die Suche und das Auffinden der Löwen mittels eines Radio Senders. Sehr früh am Morgen haben wir die komplette Löwen Familie gesehen. Was heißt gesehen…. Wir standen ungefähr 5 Meter mit dem Wagen entfernt als die fünf 10 Wochen alten Löwenbabys mit den beiden Müttern und dem stattlichen Vater vor uns standen. Das war atemberaubend!!
Das Eco Camp ist für alle, die echte Natur erleben möchten die richtige Adresse.“
 
 
 

Unterkunft während der Urlaubs-Ranger Safari in Südafrika

Unsere Urlaubs-Ranger leben in einem eingezäunten Eco Safari Camp mit 5 komfortablen Safarizelten  in einem geschützten Tal, im Herzen des „Big Five“ Fynbos Reservats. Die Twin/Doppel Zelte sind mit einem privaten Bad (Toilette, Waschbecken, Dusche) ausgestattet. Für die Wintermonate sind die Betten mit Heizdecken ausgestattet. Es wohnen maximal 10 Gäste im Camp.

Die gemeinsamen Mahlzeiten werden im Gemeinschaftszelt mit Küche und Lounge oder unter dem freien Sternenhimmel genossen. Zur Entspannung laden Hängematten und ein kleiner Pool ein.

Alleinreisende, die eine privates Zelt wünschen, zahlen auf Grund der geringen Größe der Camps einen Einzelzimmerzuschlag.

Verpflegung

Die altbewährte und schmackhafte Hausmannskost, womit Sie einen guten Einblick in die südafrikanische Küche bekommen!
Früh morgens, vor der ersten Aktivität: Tee, Kaffee, warmes Eier-Frühstück, Müsli und frisches Obst

Mittagessen: Picknick im Busch oder im Camp: Leichte Kost wie Sandwiches, Burger und frische Salate

Abendessen: ein ausgewogenes, warmes Gericht (Fleisch, Gemüse, Pasta und Salat)

Über den Tag gibt es Zubereitungsmöglichkeiten für Kaffee und Tee. Es gibt ausreichend Trinkwasser im Camp.

Termine & Preise

Das Urlaubs-Ranger Safari Programm im Eco Safari Camp des Gondwana Game Reservats beginnt jeden Donnerstag und läuft über das ganze Jahr. Sprechen Sie uns bitte für Ihren Wunschtermin an. 

Das Programm ist designt für 6 oder 13 Tage. Ein kürzerer Aufenthalt von 4 Tagen ist jedoch möglich. Auch für einen längeren Aufenthalt beraten wir Sie gern und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Preise 2017

Ab 2017 beginnt das Programm jeden Donnerstag. Die Preise sind pro Person, inklusive aller Mahlzeiten und Aktivitäten.

4 Tage (3 Nächte)

ZAR 9.250,- pro Person im Doppel/Twin Zelt

ZAR 15.260,- pro Person im Single Zelt

6 Tage (5 Nächte)

ZAR 11.550,- pro Person im Doppel/Twin Zelt

ZAR 19.060,- pro Person im Single Zelt

13 Tage (12 Nächte)

ZAR 25.000,- pro Person im Doppel/Twin Zelt

ZAR 40.000,- pro Person im Single Zelt

Wenn Sie das Camp exklusiv buchen oder einen längeren Aufenthalt planen möchten, sprechen Sie uns bitte für ein individuelles Angebot an.Im Preis nicht enthalten

 

Laura und Kerstin:„Die drei Nächte im Camp waren unglaublich! Man schläft mitten in der Wildnis und am nächsten Tag ist man den Tieren so nah. Wow. Wir haben nachher erstmal einen Tag gebraucht um zu realisieren, was wir alles erlebt haben. Es sind ganz viele Kindheitsträume in Erfüllung gegangen während der Safari.“

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gern per Email oder am Telefon,

auf Deutsch oder Englisch.