Lesen Sie unsere Neuigkeiten, die spannenden Reiseberichte unserer Gäste und Wissenswertes aus der Wildnis Afrikas. So beschreibt Micha in seinem Reise Blog zum Beispiel seine erste Begegnung mit einem wilden Elefanten, Cathrin die Redakteurin der Bild der Frau von ihrer Zeit als Urlaubs-Ranger in Südafrika an der Garden Route und Familie Helm von Ihrer Safari Erfahrung mit der ganzen Familie. Und wussten Sie, warum Löwen auf Bäume klettern, was ein Pangolin ist oder, wo Sie schon rund um Kapstadt wilde Tiere sehen können? Klicken Sie einfach auf die einzelnen Überschriften und lesen Sie unsere Beiträge in voller Länge.

Aktuelles & Reise Blog

  • Happy Cheetah Day! Erfolgreicher Gepardenschutz in Namibia

    Namibia ist nicht nur ein wunderschönes Reiseland, sondern auch Vorreiter in Sachen Natur- und Artenschutz.  Unser Interesse gilt den Wildreservaten, die nachhaltige Projekte betreiben, Ihren Gäste einen Einblick in ihre Arbeit geben und sie sogar daran teilhaben lassen. So ist zum Beispiel Okonjima  nicht nur ein Naturreservat mit schöner Lodge, sondern

  • Begegne Zulu und hilf dem Gepard zu einem Leben in Freiheit

    Zulu ist eine Waise und wurde liebevoll von einer Familie auf einer Farm im Zululand aufgezogen. Auch wenn der Gepard sich wie eine Hauskatze benimmt und nicht genug Streicheleinheiten bekommen kann, ist der Familie bewusst geworden, dass es an der Zeit ist dem nun ausgewachsenen Gepard ein artgerechteres Zuhause zu

  • Löwengebrüll kehrt zurück und die Vision vom Big 5 Wildreservat wird Wirklichkeit

    Endlich ist es soweit. Nach fünf Monaten werden die Tore des Übergangszuhauses geöffnet und vorsichtig tastet sich das Löwenrudel in die Freiheit. Anfang dieses Jahres wurde das dominante Löwenmännchen mit seinen zwei Weibchen als großzügige Schenkung vom Phinda Private Game Reserve in ihr neues Zuhause, das Somkhanda Community Game Reserves

  • Auf den Spuren der Wildhunde und Nashörner – neue Eco-Safari in Südafrika

    Das Somkhanda Wildrervat im tropisch-grünen Zululand besticht durch eine atemberaubende Landschaft und einer außergewöhnlichen Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten. Hier sind nicht nur die Big 5 Zuhause, sondern auch Afrikanischer Wildhunde, Hyänen, Giraffen, Zebras, Gnus, Kudus, Nyala, Impala, 230 Vogelarten, Warzenschweine und sogar selten zu beobachtende Arten wie Schakal, Erdpferkel,

  • Freilassung rehabilitierter Pinguinen zur Eröffnung des Pinguin Festival in Simons Town

    Am 7. Oktober können Besucher auf dem Pinguin Festival Zeuge eines ganz besonderen Pinguin Ereignisse werden.   Die Kolonie afrikanischer Brillenpinguine zieht jährlich tausende von Besuchern zum Boulders Beach außerhalb Simons Town auf der Kap Halbinsel. Hier kann man hunderte der lustigen Frackträger aus der Nähe beobachten.  Seit 2010 zählen

  • Wie reisen eigentlich Nashörner? Mit dem Hubschrauber in sichereres Terrain

    Hoch über den Wolken mit den Beinen gen Himmel schwebend, reisen die Nashörner in ein sichereres Zuhause. Aber auch hier geht die Arbeit zum Schutz des Nashörner unverdrossen weiter und in einem der Safari Reservate kann der Urlauber den Experten und Rangern dabei über die Schulter schauen. Es braucht den

  • Hope Spot für Meeresbewohner und Geheimtipp für die Ocean Safari in Südafrika

    Algoa Bay in Port Elizabeth ist einer der internationalen Marine „Hope Spots“ (Hoffnungsstätte) und unter anderem das Zuhause der weltweit größten Kolonie Afrikanischer Pinguine. Aber auch Wale, Delfine, Robben und reiches Vogelleben ist hier zu beobachten. Selbst der Vorstand des südafrikanische Tourismus Bradley Brouwner, der kürzlich mit Gästen aus Asien

  • Explorer Safari auf Deutsch im Greater Krüger Südafrika

    Im Juni 2018 ist es wieder soweit! Entdecken Sie bei unserer jährlichen Safari auf Deutsch mit unserem beliebten Ranger Robin die Geheimnisse der Wildnis. Sie möchten gerne mehr über die Tiere und die Natur in der Savanne lernen, Buschwanderungen unternehmen, auf Spurensuche gehen und einmal unterm afrikanischen Sternenhimmel schlafen? Ein Ranger Training ist Ihnen etwas lang, Sie

  • Mit kreativen Township Touren gegen die Armut

    Authentisches Reisen liegt voll im Trend, aber der Besuch eines Townships in Südafrika wird von Urlaubern oft kritisch gesehen: „Das fühlt sich an, als würden wir Menschen im Zoo besuchen“, hören wir oft von Reisenden. Dabei ist der Township Tourismus extrem wichtig für die Förderung der Integration der unterschiedlichen Kulturen

  • Auf den Spuren der geheimnisvollen Wüstenelefanten Namibias

    In der scheinbar unendlichen Weite der Kuena Region sind sie Zuhause, die Wüstenelefanten Namibias. Vor 80 Jahren durchstreiften etwa 3.000 Elefanten die Region, in den 80er Jahren standen sie mit nur noch 300 Exemplaren durch die Großwildjagt vor der Ausrottung. Durch ein immer stärker werdendes Engagements Namibias im Natur- und