Lesen Sie unsere Neuigkeiten, die spannenden Reiseberichte unserer Gäste und Wissenswertes aus der Wildnis Afrikas. So beschreibt Micha in seinem Reise Blog zum Beispiel seine erste Begegnung mit einem wilden Elefanten, Cathrin die Redakteurin der Bild der Frau von ihrer Zeit als Urlaubs-Ranger in Südafrika an der Garden Route und Familie Helm von Ihrer Safari Erfahrung mit der ganzen Familie. Und wussten Sie, warum Löwen auf Bäume klettern, was ein Pangolin ist oder, wo Sie schon rund um Kapstadt wilde Tiere sehen können? Klicken Sie einfach auf die einzelnen Überschriften und lesen Sie unsere Beiträge in voller Länge.

Aktuelles & Reise Blog

  • Wieder mehr Gorillas tummeln sich im Nebel der Regenwälder

    Gute Nachrichten von der in der Schweiz sitzenden International Union for Conservation of Nature (IUCN), denn es gibt wieder mehr in Freiheit lebende Gorillas in den Regenwäldern dieser Erde. Gab es vor einem Jahrzehnt nur noch 680 der Menschaffen, ist die Pollution inzwischen auf über 1.000 gestiegen. „Dies ist ein

  • Auf den Spuren der letzten Nashörner in Uganda

    Eine weite, grüne Hügellandschaft zieht an meinem Fenster vorbei, immer wieder durchbrochen von kleinen Städten mit regem, afrikanischem Leben: Bunte Märkte, auf denen Frauen Bananen und Annans feilbieten und sich die Autos laut hupend aneinanderreihen. Wir bahnen uns unseren Weg durch das Treiben Ugandas, auf unserem Weg zu der wohl

  • Kapstadt mit Austrian Airline derzeit unschlagbar günstig

    Das Traumziel Kapstadt mit Austrian Airline ist derzeit schon ab EUR 495,- erreichbar! Seit Anfang Oktober 2018 fliegt die Österreichische Fluglinie zweimal wöchentlich die Strecke Wien – Kapstadt und Kapstadt – Wien direkt an. Vorläufig allerdings nur in den Wintermonaten. Los geht’s ab Wien immer dienstags und samstags. Von Kapstadt geht’s mittwochs

  • Gute Nachrichten für Nashörner in Südafrika – Operation Rhino 9 zeigt Erfolge

    Laut neusten Zahlen des Umweltministeriums, ist die Zahl der gewilderten Nashörner in Südafrika im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Im Zeitraum von Januar bis zum August 2018 wurden nach Angaben des Ministeriums 508 Nashörner in den neun Provinzen des Landes gewildert. Immer noch eine viel zu hohe Zahl! Aber immerhin im

  • Lebe Dein Leben! Südafrika Safari Retreat

    Safari Retreat mit Stefan Spiecker von Peak Potentials Ab 12. September 2019 für 6 Tage auf wilden Pfaden in Südafrika zu Deinem inneren Kompass und Deiner wahren Natur Unsere Gesellschaften und Arbeitswelten mit ihrer Atemlosigkeit lassen kaum Zeit und Raum über unser Sein und unsere Wünsche nachzudenken. Aber ohne Innehalten wird man leichter

  • Volleyballplatz im Greater Krüger wird zur Jagdszene einer Löwenfamilie

    An einem Sonntagabend im August staunen die Ranger Studenten nicht schlecht, als eine Löwenfamilie ein Impala in ihrem Camp im Greater Krüger Nationalpark erlegt. Von Brass Bassett, Guide und Manger der Campfire Academy, Balule Nature Reserve, Greater Krüger Nationalpark Alles begann nach einem langen in der Wildnis, nachdem in unserem Lager

  • Elefanten kümmern sich nicht um Begrenzungen oder Grenzen

    Eine neue Studie der Conservation Ecology Research Unit (CERU) an der University of Pretoria (UP) hat sich zum Ziel gesetzt, die Migration im größten terrestrischen Säugetier der Welt, dem Savannenelefanten, zu entschlüsseln.   Migration, ein Begriff, der in der Serengeti oft mit Gnus in Verbindung gebracht wird, ist bei großen

  • Zu Fuß durch den Busch – Drei empfehlenswerte Walking Safaris im Greater Krüger Nationalpark

    Um die afrikanische Wildnis zu Fuß, ohne den schützenden Wagen zu durchwandern braucht es etwas Mut, aber dafür bieten Walking Safaris einzigartige und authentische Safari-Erlebnisse. Für die Sicherheit auf Buschwanderungen sorgen zwei bewaffneten und gut ausgebildete Guides. Vor allem, wenn es durch Big 5 Gebiet geht, ist besondere Aufmerksamkeit und

  • Seltene Hippo Zwillinge in Sambia geboren – auf Safari im Südluangwa-Nationalpark

    Äußerst seltene Aufnahmen gelang Ian Salisbury auf Safari im Südluangwa-Nationalpark. Eine Nilpferddame brachte hier am Wochenende gleich zwei Jungtiere zur Welt. Üblicherweise gebären Flusspferde nach einer Tragezeit von 227 bis 240 Tagen nur ein Jungtier im seichten Wasser. Zwillinge sind eine Seltenheit. Das Weibchen sondert sich für die Geburt von

  • Vom Wilderer zum Nashornflüsterer – mit Nunu auf den Spuren der Rhinos

    Barfuß und mit allen Sinnen auf Hochspannung führt mich Nunu durch den afrikanischen Busch. Wir wollen die Nashörner zu Fuß aufspüren. Der 36-jährige Zulu ist in der Gegend um denHluhluwe-iMfolozi-Park aufgewachsen und hat eine besondere Geschichte – einst als Wilderer aktiv, wandert er nun mit Safari Gästen auf den Spuren